Risikomanagement

Es liegt auf der Hand, die entsprechende Versicherung abzuschließen. 

Dennoch haben über 60% der Kleinunternehmer keinen ausreichenden Versicherungsschutz, obwohl sie für endlose Rechtsstreitigkeiten haften. 

Viele Kleinunternehmer erkennen nicht, dass sie Anspruch auf Versicherungsrabatte für Kleinunternehmen haben. 

Eine Versicherung für Ihr Unternehmen ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie geschützt sind und dass Ihr Unternehmen geschützt ist, wenn etwas schief geht. 

Ohne sie verstoßen Sie entweder gegen das Gesetz, abhängig von Ihrer Gerichtsbarkeit, oder können zumindest nachts nicht schlafen.

Welche Richtlinien muss Ihr Unternehmen berücksichtigen?

Viele verschiedene Versicherungstypen decken eine Vielzahl von Ergebnissen ab. Dies hängt jedoch von Ihrem Unternehmen ab. Es hängt wirklich von Ihrem ab Risiko-Belohnung-Verhältnis und was Sie bereit sind zu akzeptieren.

Wenn Sie beispielsweise eine Spedition besitzen, benötigen Sie eine spezielle Autoversicherung. Wenn Sie jedoch eine Zahnarztpraxis betreiben, müssen Sie eine Krankenversicherung in Betracht ziehen.

Einige davon sind obligatorisch, andere sind erforderlich, um die Unterstützung Ihrer Kunden oder Mitarbeiter zu erhalten.

Die fünf, die wir für die meisten Unternehmen empfehlen, sind:

  1. Allgemeine Haftpflichtversicherung
  2. Sachversicherung
  3. Schlüsselmannversicherung
  4. Einkommensversicherung
  5. Arbeitsentschädigungsversicherung

Allgemeine Haftpflichtversicherung

Die allgemeine Haftpflichtversicherung bietet Einzelpersonen und Unternehmen Schutz vor verschiedenen rechtlichen Risiken in einer Vielzahl von Situationen.

Dies schließt ein, wann sie bei der Arbeit sind und wann sie Kunden oder Kunden unterhalten. 

Die allgemeine Haftpflichtversicherung schützt ein Unternehmen vor Ansprüchen aus Körperverletzung und Sachschaden während der Geschäftstätigkeit. 

Im Wesentlichen schützt es vor Unfällen, Verletzungen und Schäden, die in Ihren Geschäftsräumen oder an Ihren Produkten auftreten können. 

Es ist eine der häufigsten Versicherungspolicen, für die Unternehmen eine Versicherungspolice abschließen müssen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie ausreichend Schutz davor haben, von Personen verklagt zu werden, die durch Ihr Unternehmen verletzt wurden.

Warum brauchst Du es

Während die allgemeinen Haftungsrichtlinien vage alles abdecken, sollen sie den Geschäftsinhabern Sicherheit geben. 

Sie können andere Versicherungstypen erwerben, um spezifischere Probleme abzudecken. Jedes Unternehmen sollte als erste Anlaufstelle allgemeine Deckung erhalten.

Sachversicherung

Wenn Ihr Eigentum beschädigt oder zerstört ist, übernimmt die Sachversicherung die Reparatur- oder Ersatzkosten. 

Diese spezielle Versicherungskategorie deckt nicht die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz verlorener oder gestohlener Gegenstände. 

Die Sachversicherung bietet ein Sicherheitsnetz gegen finanzielle Verluste, die durch Schäden an Ihrem Eigentum entstehen können. 

Wenn ein gedeckter Verlust auftritt, werden die Reparatur- oder Wiederherstellungskosten durch die Police gedeckt.  

Ein wichtiges Merkmal der Sachversicherung ist, dass die von Ihnen gezahlte Prämie Ihr Verlustrisiko widerspiegelt.  

Wenn Sie also viel mehr Versicherungen benötigen, zahlen Sie mehr, unabhängig davon, ob Sie dieselbe Fläche wie jemand anderes teilen. Aus diesem Grund bündeln Sachversicherer ihre Policen häufig mit anderen Arten von Versicherungen im Zusammenhang mit der Immobilie.

Warum brauchst Du es

Die allgemeine Versicherung deckt nur grundlegende Aspekte von Sachschäden ab. Wenn Sie jedoch mit Bedacht auswählen, schützt Sie eine auf Ihre Betriebsart zugeschnittene Sachversicherung vor geschäftsspezifischen Problemen. 

Wenn Sie beispielsweise ein Fulfillment-Unternehmen besitzen, werden Sie vor Diebstahl oder Beschädigung und Auszahlung an Ihre Kunden sowie gegen Ihre Kosten geschützt. Überprüfen Sie zuerst das Kleingedruckte.

Key Man Versicherung

Kleinunternehmer können sich vor dem Verlust eines Schlüsselmanns schützen, indem sie eine Schlüsselmannversicherung abschließen, die einen Pauschalbetrag zahlt. 

Wenn der Hauptperson Ihres Unternehmens etwas passiert, möchten Sie möglicherweise sicherstellen, dass Sie über die beste verfügbare Schutzform verfügen. 

Häufig wird eine Schlüsselmannversicherung im Rahmen einer Lebensversicherung für Führungskräfte abgeschlossen.

In diesen Tagen mögen mehrere Online-Broker mykeymaninsurance.com Spezialisiert auf die Suche nach dem besten Versicherungsschutz zum besten Preis. 

Schlüsselmitarbeiter

Es soll einen bestimmten Betrag auszahlen, wenn eine kritische Person in Ihrem Unternehmen nicht mehr arbeiten kann. Es deckt meistens Krankheitsfälle ab, kann aber häufig auf einen anderen wichtigen Mitarbeiter übertragen werden, wenn dieser kündigt.

Wer gilt als Schlüsselperson?

Jeder, der für den weiteren Betrieb Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist, kann als „Schlüsselperson“ angesehen werden.

Dies könnte Folgendes umfassen:

  • Büroleiter
  • Sie selbst (als Gründer oder Geschäftsführer)
  • Hauptverkäufer
  • Informationstechnologie-Manager

Diese Art der Versicherung kann mit der Körperschaftsteuer verrechnet werden, wodurch Sie Geld für das sparen, was Sie für einen notwendigen Geschäftsaufwand halten.

Warum brauchst Du es

Sie denken es jetzt vielleicht nicht, aber wenn die Person, die für den reibungslosen Betrieb Ihrer technischen Infrastruktur verantwortlich ist, krank wird, könnten Sie in big Ärger.

Die Key Man-Versicherung gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie im Notfall wichtige Mitarbeiter behalten oder ersetzen können.

Einkommensersatzversicherung

Unternehmer würden normalerweise nicht daran denken, ihr Einkommen zu schützen, aber sie verstehen immer mehr die Vorteile einer Prüfung.

Sofern es keine Verletzung, Krankheit oder Tod gibt, denken sie nicht daran, ihren Lebensunterhalt nicht zu verdienen. 

besonders relevant in diesen Tagen mit Pandemien und Klimakatastrophen, die lokale Regionen und ganze Geschäftsketten weltweit betreffen.

Für Unternehmer ist es jedoch auch wichtig, sich Sorgen zu machen, dass sie krank werden und schließen müssen.

Es gibt Zeiten, in denen ein Geschäftsinhaber aufgrund einer Behinderung nicht arbeiten kann, sei es kurzfristig oder langfristig. 

Wenn Sie aufgrund einer kurzzeitigen Verletzung oder Krankheit nicht arbeiten können, ersetzt die Kurzzeit-Invalidenversicherung Ihr Einkommen. 

Es kann die einzige Einkommensquelle für eine Person oder ein Unternehmen sein, als ob sie arbeitsunfähig wäre. 

Warum brauchst Du es

Alle Selbständigen sind sich bewusst, dass sie kein Krankengeld erhalten können, wenn sie nicht arbeiten. 

Wenn Sie in eine Einkommensersatzversicherung investieren, geben Sie sich etwas Luft, wenn Ihre Gesundheit versagt oder Sie anderweitig nicht in der Lage sind, Ihre Pflichten gegenüber Ihrem Unternehmen zu erfüllen.

Arbeitsentschädigungsversicherung

Die Arbeitnehmerentschädigungsversicherung ist eine Art von Versicherung, die Unternehmen abschließen können, um sich vor den Kosten von Verletzungen ihrer Mitarbeiter zu schützen. 

Die Arbeitnehmerentschädigung ist ein Versicherungsprogramm, das verletzten Arbeitnehmern im Laufe ihrer Beschäftigung ein System von Leistungen und Dienstleistungen bietet. 

Das kann legal sein oder freiwillige Versicherung, je nachdem, wo Sie Ihr Unternehmen betreiben, und Gesetze in jedem Staat bestimmen, wie das System funktioniert.

Es ist jedoch ratsam, in sie zu investieren, da dies aus mehreren Gründen von Vorteil ist.

Sie könnten beispielsweise die Arbeitsmoral verbessern und die Fluktuation verringern. Dies könnte je nach Branche ein wahrer Segen sein.

Während die Arbeitnehmerentschädigung nicht alle Arbeitsunfälle oder Krankheiten abdeckt, deckt sie eine breite Palette von Verletzungen und Krankheiten am Arbeitsplatz ab. 

Warum brauchst Du es

Zusätzlich zur Moral kann es Sie auch vor gesetzlichen Ansprüchen schützen, wenn ein Mitarbeiter während seiner Arbeit für Sie eine Verletzung erleidet.

Zusammenfassung

Die Unternehmensversicherung umfasst viele Deckungen und Dienstleistungen, die zum Schutz der Vermögenswerte, Kunden und Mitarbeiter eines Unternehmens erforderlich sind. 

Wenn Sie ein Unternehmen haben, ist es wichtig zu wissen, dass Sie geschützt sind. 

Sie möchten sicherstellen, dass Sie immer noch das Geld haben, das Sie benötigen, um Ihr Geschäft am Laufen zu halten, wenn ein Feuer Ihr Gebäude zerstört, wenn jemand ausrutscht und auf Ihr Grundstück fällt oder wenn Ihr Unternehmen verklagt wird.