Papierhandel hilft bei der Strategieentwicklung

Papierhandel hilft bei der Strategieentwicklung

Der Handel mit Papier ist eine Methode des Selbststudiums, mit der Sie erfolgreich handeln können. Es ist sogar in einigen großen Unternehmen sehr beliebt, in denen die erste Aufgabe, die sie den Neulingen vorschlagen, darin besteht, einen Notizblock zu nehmen und alle wichtigen Dinge aufzuschreiben.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie ein Notizbuch benötigen? Welche Vorteile hat es? Warum Papier verwenden, wenn Sie einen Demo-Account haben, um neue Dinge auszuprobieren?

In diesem Artikel möchte ich diese Fragen beantworten. Und ich denke, die beste Idee ist, Ihnen ein schrittweises Tutorial zum Papierhandel vorzustellen.

Praktische Anweisungen für den Papierhandel

Phase 1. Beachten Sie die wesentlichen Merkmale

Das allererste, was Sie tun müssen, ist, die Grundlagen zu schreiben, wie das Finanzinstrument, mit dem Sie handeln möchten. So können Sie sich auf eine begrenzte Auswahl von Assets konzentrieren. Ich empfehle, nur einige wenige auszuwählen, vielleicht 3 oder 5. Was sollten Sie sonst noch in die Liste in Schritt 1 aufnehmen?

  • das Finanzinstrument, das Sie handeln möchten;
  • den Gesamtbetrag auf Ihrem Konto zu Beginn des Handels;
  • die Strategien, die Sie implizieren möchten.
Planen Sie Ihre Trades

Planen Sie Ihre Trades

Auswählen Strategien Auf die gleiche Weise haben Sie das Asset ausgewählt. Vermeiden Sie die Versuchung, alle Ihnen bekannten Strategien auszuprobieren. Begrenzen Sie die Anzahl auf 3 verschiedene.

Stufe 2. Definieren Sie Ihre Grenzen

Ihre Grenzen liegen zwischen Misserfolg und Erfolg. Das heißt, Sie sollten die Summe des Geldes bestimmen, das Sie verlieren möchten, sowie den Betrag, den Sie verdienen möchten.

Betrachten Sie 100% nicht als möglichen Verlust. Es ist gleich Konkurs Und dies ist nicht die Einstellung, die Ihnen in Zukunft Gewinn bringen kann. Selbst wenn Sie klein anfangen und keine Angst haben, den ursprünglichen Betrag zu verlieren, sollten Sie nicht mehr als 5-10% Ihres ursprünglichen Guthabens einkalkulieren.

Am anderen Ende Ihrer Grenzen gibt es einen Erfolg. Es ist ratsam, ein Ziel festzulegen, damit Sie konzentriert bleiben. Gemäß einigen Kapitalverwaltungsstrategien muss der angestrebte Betrag mindestens doppelt so hoch sein wie das Limit, das Sie für einen Verlust festgelegt haben.

Phase 3. Machen Sie sich Notizen

Öffnen Sie die Plattform mit dem Asset Ihrer Wahl und analysieren Sie das Diagramm. Probieren Sie verschiedene Zeitrahmen aus, um den richtigen Zeitpunkt für den Einstieg in den Handel zu finden. Wenn Sie ein Signal erhalten haben, beachten Sie, dass Sie eine Transaktion geöffnet haben.

Zum Beispiel, wenn Sie die SMA-Anzeige Auf den EURUSD 5-Minuten-Intervallkerzen und Preiskreuzungen über dem SMA30 gibt es einen Hinweis darauf öffne eine Option für 30 Minuten.

Sobald Sie die Eröffnung einer Position notiert haben, können Sie dieses bestimmte Instrument weiter überwachen. Dies ist möglicherweise eine gute Idee, da Ihre Analyse vor und nach einer Transaktion abweichen kann. Es gibt eine psychologische Veränderung in Ihrer Sichtweise. Obwohl diese Änderung im Papierhandel nicht so stark ist, können Sie dennoch die Elemente analysieren, die Ihre Hypothese wahr oder falsch machen.

Phase 4. Leistungsübersicht

Fassen Sie die Ergebnisse systematisch zusammen und warten Sie nicht mit Berechnungen, bis Sie die in der zweiten Stufe festgelegten Grenzwerte erreicht haben. Schreiben Sie auf, wie Sie alle 30 Minuten oder jede Stunde arbeiten, je nachdem, welcher Zeitrahmen für Sie am besten geeignet ist. Schreiben Sie einfach weiter.

Überwachen Sie Ihre Ergebnisse

Überwachen Sie Ihre Ergebnisse

Wenn Sie eine Pause einlegen, um die Ergebnisse zusammenzufassen, können Sie Ihr Kapital besser kontrollieren. Sie werden sehen, wie viel Sie verdienen oder verlieren und was noch übrig ist, um die Grenzen zu erreichen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Strategien anzupassen, die anscheinend nicht so gut wie erwartet funktionieren.

Phase 5. Abschließende Schlussfolgerungen

Analysieren Sie am Ende der Sitzung Ihre Handlungen. Notizen aus dem dritten Schritt sind in dieser Phase sehr hilfreich. Sie werden Sie an die wichtigsten Momente Ihres Handels erinnern.

Ziehen Sie nach jeder Arbeitssitzung einige Schlussfolgerungen. Analysieren Sie, was Gewinn bringt und was nicht. Beispielsweise können Sie feststellen, dass Sie jeden Dienstag in den Morgenstunden mit einer bestimmten Strategie Geld verlieren. Ändern Sie es. Erstellen Sie neue Lösungen.

Demo-Konto und Papierhandel

Einige werden argumentieren, dass ein Übungskonto ein so hervorragendes Werkzeug ist, dass der Handel mit Papier eine Zeitverschwendung ist. Ich stimme dem ersten Teil zu. Ein Übungskonto ist eine wunderbare Option, um neue Ideen auszuprobieren und Ihren Handelsstil zu finden. Da es sich nicht um echtes Geld handelt, können Sie es häufig verwenden.

Papierhandel ist ein selbstlernendes Werkzeug

Papierhandel ist ein selbstlernendes Werkzeug

Aber Papierhandel ist etwas anderes. Es ist eine begleitende Trainingstechnik, die Ihnen eine neue Perspektive gibt. Nicht alle Händler sind mit der Nutzung eines Übungskontos zufrieden. Papierhandel ist eine Lösung für sie. Dies ist auch in der Vorbereitungsphase hilfreich. Für einige ist es nur transparenter und einfach anzuwenden.

Egal, ob Sie ein Demo-Account-Fan sind oder nicht, der Handel mit Papier ist möglicherweise einen Versuch wert.

Vorteile des Papierhandels

Der Hauptgrund, warum der Papierhandel einen Versuch wert ist, ist, dass er Sie tatsächlich lehrt, wie ein echter Trader zu denken.

Gehen Sie zurück und überprüfen Sie Stufe 3. Das Verständnis des Marktes, der Umstände der Eröffnung einer Position sowie des Zurückhaltens sind entscheidend für einen erfolgreichen Handel. Sie müssen analysieren, was funktioniert und was nicht, Schlussfolgerungen ziehen und die Lektion lernen. Ein guter Trader ist nicht derjenige, der keine Fehler macht, sondern derjenige, der daraus ein Gutes macht.

Nehmen Sie also ein Notizbuch und machen Sie sich jetzt Notizen.

Ich wünsche Ihnen profitable Trades!