Bist du ein erwachsener Händler?

Ein Demo-Konto ist eine wunderbare Funktion, die von vielen Brokern angeboten wird. Sie haben die Möglichkeit, neue Methoden, Indikatoren und Strategien. Und das alles, ohne Ihr eigenes Geld zu riskieren. Aber natürlich sind Sie nicht nur zum Spaß auf die Handelsplattform gekommen. Sie möchten Geld verdienen, mit dem Sie etwas kaufen können. Und das können Sie auf dem realen Konto tun.

Die wichtige Frage ist, wann der richtige Zeitpunkt ist, um die Konten zu wechseln. Ich werde es im heutigen Artikel beantworten.

Glück, auf echtes Konto zu wechseln

Glück, auf echtes Konto zu wechseln

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Zwei Händlertypen

Wenn es darum geht, vom Demo-Konto zum echten Konto zu wechseln, können wir normalerweise zwei Gruppen von Händlern unterscheiden. Im ersten Fall werden alle Händler zu spät zum Live-Konto wechseln. In der zweiten Gruppe diejenigen, die zu früh umziehen.

Zu spät umziehen

Das Demo-Konto sollte ein Übungsfeld sein, bevor Sie anfangen, echtes Geld zu investieren. Aber einige Händler scheinen an diesem Punkt festzuhalten. Sie verwenden seit Jahren ein Demo-Konto. Sie kennen die Märkte, entwickeln ihre Strategien und machen regelmäßig Gewinn. Und wenn sie nach dem Grund gefragt werden, warum sie nicht auf das Live-Konto wechseln, geben sie nur einige dunkle Antworten. Sie argumentieren, dass sie dies oder das noch tun müssen, dass sie Geld für eine Einzahlung sammeln oder das Risiko abschätzen müssen.

Es scheint, dass das Problem psychologischer Natur ist. Die Angst steht dahinter und bewegt sich nicht vorwärts. Und das betrifft nicht nur Forex. Es ist nicht so ungewöhnlich, dass Menschen Informationen sammeln, sie planen etwas zu tun, kommen aber nie zu wirklichem Handeln. So bleiben sie in der Sicherheit dessen, was sie gerade tun. Aber sie werden nie wissen, wie es gehen würde, wenn sie es nie versuchen würden.

Zu früh umziehen

Auf der anderen Seite gibt es Leute, die früher Dinge gehetzt haben. Sie handeln ein bisschen auf einem Demo-Konto. Sie machen Gewinn. Sie fühlen sich sicher und wechseln zum realen Konto. Und sie scheitern.

Diese Händler sind oft nicht richtig auf den echten Handel vorbereitet. Sie haben Angst zu verlieren und schließen die Position, sobald sie zu verlieren beginnt oder einen sehr kleinen Gewinn erzielt.

Denken Sie daran, es ist besser, Fehler auf einem Demo-Konto zu machen. Beeilen Sie sich nicht, warten Sie, bis Sie genügend Übung haben.

Die Realität des Handels kann schwierig sein

Die Realität des Handels kann schwierig sein

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

1. Die Gewinne überwiegen die Verluste

Es ist entscheidend, dass Sie ein gewisses Maß an erreichen Nachhaltigkeit auf lange Sicht. Dies bedeutet nicht einen großen Gewinn, der alle Ihre Schulden decken kann. Das bedeutet, dass Sie einen stabilen Gewinn erzielen können. Es mag klein sein, sollte aber im Laufe der Zeit bewiesen werden. Sie können beispielsweise testen, wie viele Gewinntransaktionen Sie über einen Zeitraum von einem halben Jahr oder nach 100 Trades tätigen.

Es ist ein gutes Zeichen, wenn Sie Demogeld verdienen können

Es ist ein gutes Zeichen, wenn Sie Demogeld verdienen können

2. Sie sind der Geldmanagementstrategie treu

Ein ... haben Geldmanagement-Strategie ist eine Sache, und es zu folgen ist eine andere. Die Geldverwaltungsstrategie hilft Ihnen bei der Kontrolle der Vorgänge in Ihrem Kontostand. Es ist eine Reihe von Regeln, wie zum Beispiel, wie viel in einen einzelnen Trade investiert werden soll. Ich würde etwas um 1-5% Ihres gesamten Kapitals empfehlen. Solche Regeln stellen sicher, dass Sie nicht alles verlieren, falls der Markt nicht in die gewünschte Richtung geht. Es gibt keine Wunder in Forex. Jeder verliert von Zeit zu Zeit. Wenn Sie jedoch Ihrer Geldmanagementstrategie treu bleiben, können Sie einen regelmäßigen Gewinn erzielen.

Geldmanagement ist extrem wichtig

Geldmanagement ist extrem wichtig

3. Emotionen sind unter Kontrolle

Der Umgang mit Emotionen ist entscheidend

Der Umgang mit Emotionen ist entscheidend

Die Fähigkeit, die eigenen Emotionen zu kontrollieren, ist im Handelsgeschäft sehr wichtig. Jeder ist anders, also reagiert jeder individuell auf seine eigenen Gefühle. Es mag manchmal unmöglich erscheinen, Ruhe zu bewahren, aber auf jeden Fall sollten Sie es versuchen.

Es ist eine gute Idee, diese Fertigkeit auch auf dem Demo-Konto zu trainieren. Das Investieren von echtem Geld unterscheidet sich jedoch psychologisch vom Handel mit virtuellem Geld. Wie auch immer, Übung macht Meister. Je mehr Sie handeln, desto mehr lernen Sie Ihre eigenen Emotionen und Verhaltensweisen kennen.

Sie sollten nicht übermäßig aufgeregt sein, wenn Sie eine erfolgreiche Transaktion durchführen. Dies kann zu Ablenkung und Fehlern führen. Seien Sie auch nicht depressiv, wenn der Markt gegen Sie läuft. Denken Sie daran, jeder verliert manchmal. Wichtiger ist, was Sie langfristig gewinnen können.

Wie lange sollten Sie auf einem Demo-Konto bleiben?

Der Hauptzweck des Demo-Kontos besteht darin, Ihnen Zeit zum Erlernen der Techniken, Methoden und Strategien zu geben. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, die Plattform gut zu kennen und verschiedene Indikatoren und Funktionen auszuprobieren. All dies trägt zu der Erfahrung bei, die Sie sammeln müssen, um zum realen Konto zu wechseln.

Leider gibt es keine fertige Formel. Niemand wird Ihnen sagen, dass Sie es in einem Monat oder in einem Jahr tun sollten. Es ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Menschen beginnen auf verschiedenen Ebenen. Dies ist die Entscheidung, die Sie alleine treffen müssen. Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen, den richtigen Moment für Sie zu finden.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen progressiven Übergang durchzuführen. Damit meine ich, dass Sie nach einiger Zeit des Handels auf dem Demo-Konto zum Live-Konto wechseln, aber mit einer sehr kleinen Summe beginnen. Sie können nur 20 oder 30 Dollar einzahlen. Sie werden mit diesem Geld nicht viel verdienen, aber Sie werden die Möglichkeit haben, den Handel mit echtem Geld zu spüren. Langsam erhöhen Sie die Investition, damit Sie höhere Gewinne erzielen können.

Alles Gute!